Medienhaus Lensing

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragsabschlus

Für den unter den Internetadressen www.shop.ruhrnachrichten.de, www.shop.medienhauslensing.de und www.shop.filmschaetze-dortmund.de erreichbaren Onlinenshop gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt. Der Onlineshop ist ein Angebot der Lensing Medien GmbH & Co. KG, Westenhellweg 86-88, 44137.

Ihr Vertragspartner für alle Bestellungen im Onlineshop ist die

Lensing Medien GmbH & Co. KG
Westenhellweg 86-88,
44137 Dortmund

Amtsgericht Dortmund, HRA 16301
Sitz der Gesellschaft: Dortmund

Geschäftsführer:
Lambert Lensing-Wolff, Christoph Sandmann, Dr. Wolfram Kiwit, Carsten Kaiser

Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung  im Onlineshop aufgeben, schicken wir Ihnen eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführen (Bestellbestätigung). Die Bestellbestätigung bewirkt noch keinen Vertragsabschluss. Der Kaufvertrag wird erst durch die Auslieferung der Ware geschlossen. Die Bestellbestätigung steht unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit.


Lieferung und Zahlung


Mit Zugang der bestellten Ware wird der Kaufpreis fällig. Der Kaufpreis wird durch eine zuvor vom Kunden gewählte Zahlungsart entrichtet. Lensing Medien GmbH & Co. KG  behält sich das Recht vor, nur gegen Vorkasse die Ware auszuliefern.
Die Lieferung der Ware kann bis zu sieben Werktagen in Anspruch nehmen, sofern die Ware nicht unmittelbar verfügbar ist. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde. Die Lieferung erfolgt an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.

Falls der Onlineshop ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Lieferant des Onlineshops seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht.

Bei Lieferungen ins Ausland fallen erhöhte Versandkosten an, die Ihnen in Rechnung gestellt werden. Anfallende Bankgebühren für Überweisungen aus dem Ausland sind vom Käufer selbst zu tragen. Eine Verpflichtung zur Lieferung ins Ausland besteht nicht.
Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, ist der Onlineshop berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von fünf Prozent über dem jeweils geltenden Basiszinssatz zu fordern. Falls der Lensing Medien GmbH & Co. KG ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist diese berechtigt, diesen geltend zu machen. Für jede versendete Mahnung erhebt Lensing Medien GmbH & Co. KG eine Gebühr von 3 EUR.


Mehrwertsteuer


Alle Preise in diesem Shop enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und werden als Bruttopreise ausgewiesen. Im Warenkorb wird die enthaltene Mehrwertsteuer angezeigt.


Eigentumsvorbehalt


Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Lensing Medien GmbH & Co. KG.


Widerrufs- und Rückgaberecht


Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Lensing Medien GmbH & Co KG,
Westenhellweg 86-88, 
44137 Dortmund,
Telefax 0231/9059-8707,
E-Mail: shop@mdhl.de

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.


Gewährleistung


Gegenüber Verbrauchern gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.
Unternehmer sind verpflichtet, die Ware nach Lieferung unverzüglich auf Mängel zu überprüfen und Mängel unverzüglich schriftlich anzuzeigen.
Beim Verkauf von neuen Produkten gilt für Gewährleistungsansprüche eine Verjährungsfrist von 24 Monaten. Für gebrauchte Produkte gilt eine Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche von 12 Monaten.


Haftung


Lensing Medien GmbH & Co. KG haftet im Falle von Schadenersatzansprüchen, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit einschließlich Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit ihrer Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen, nach den gesetzlichen Bestimmungen. Sie haftet auch nach den gesetzlichen Bestimmungen, wenn schuldhaft eine wesentliche Vertragspflicht (Kardinalpflicht) verletzt wird. In diesem Falle ist die Haftung der Höhe nach auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Der Schadenersatzanspruch verjährt innerhalb von zwölf Monaten nach der Lieferung.

Die zwingende Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz sowie die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleiben unberührt.
Soweit vorstehend nicht etwas Abweichendes vereinbart ist, ist die Haftung ausgeschlossen. Dies gilt auch für die persönliche Haftung der Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen der Lensing Medien GmbH & Co. KG. 


Schlussbestimmungen

Erfüllungsort ist  Dortmund. Bei Kaufleuten ist ausschließlicher Gerichtsstand Dortmund. Es gilt ausschließlich deutsches Recht .
Sollte eine dieser Bestimmungen unwirksam sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Unwirksame Bestimmungen werden durch solche wirksamen Regelungen ersetzt, die den angestrebten wirtschaftlichen und rechtlichen Zweck weitgehend erreichen.


Privatssphäre und Datenschutz

Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze (Bundesdatenschutzgesetz und Teledienstedatenschutzgesetz) genutzt und verarbeitet. Um alle Bestellungen nach Ihren Wünschen ausführen zu können, müssen wir bestimmte Daten erheben, speichern, verarbeiten und nutzen. Das sind zunächst Ihre Adressangaben oder aber für bestimmte Zahlungsarten notwendige weitere Daten. Weiter werden im Rahmen Ihrer Bestellungen die jeweiligen Bestelldaten (Artikel, Menge, Preis etc.) Ihren Adressdaten zugeordnet. Wir verarbeiten personenbezogene Daten zur Auftragsabwicklung und leiten die für diesen Zweck erforderlichen Daten ggf. an Dienstleister weiter. Wir speichern und nutzen die Daten zur Abwicklung der abgeschlossenen Vertragsbeziehung und der weiteren Pflege der Kundenbeziehung. Alle persönlichen Daten werden über SSL verschlüsselt übertragen.

Zurück